Um unsere Webseite für Dich optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du hier: Keine Angst vor unseren Cookies

DynaVap | The "M" | Aurum

DynaVap | The "M" | Aurum

Lieferzeit:
Lagerbestand:
Art.Nr.:
VCM 134-77-21-00.b
Hersteller:
DynaVap
89,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Der neueste DynaVap "M" wird direkt aus dem VapLab heraus eingesetzt, um höchste Qualität, Langlebigkeit und Erfahrung zu gewährleisten.
Das 'M' ist aus medizinischem Edelstahl gefertigt und entspricht genau den Abmessungen des originalen VapCap 'M'.
Die Qualität der neuesten Ergänzung steht im Einklang mit der gesamten Produktlinie mit einer zusätzlichen, robusten Haltbarkeit.
Wie alle VapCaps ist auch das 'M' mit einer charakteristischen Temperaturanzeige ausgestattet, die Einfachheit und Effizienz für alle bietet.

DynaVap haben ihr Bestes getan, um den Ärger mit der Verwendung eines Verdampfers zu beseitigen. Der VapCap hat keine ausgefallenen
digitalen Anzeigen oder Lichter, aber er macht großen Dampf.


Hier gibts auch noch die passende Ersatzkappe.

Lieferumfang:
1x Vap The "M"
1x The Cap
1x Aufbewahrungsröhre.

Condenser: Standard
Mittelteil: Rostfreier Stahl
Mundstück: Rostfreier Stahl
Gesamtlänge: 92 mm



So verwenden Sie Ihren VapCap:

1. Am wichtigsten! Lesen Sie bitte vor dem ersten Gebrauch alle Anweisungen durch und führen Sie mindestens zwei, vorzugsweise mehr als 
zwei Trockenläufe durch, ohne dass sich etwas im VapCap befindet! Dies ist sehr wichtig, um sich mit der Bedienung des Geräts vertraut zu 
machen und ungewollte Verbrennungsrückstände zu vermeiden.

2. Der VapCap ist mit keinem anderen Vaporizer vergleichbar. Probieren Sie es also mit ein paar Versuchen aus, um das Gefühl seines 
einzigartigen temperaturanzeigenden Klicks zu bekommen. Erwärmen Sie den VapCap in einer ruhigen Umgebung, hören Sie zu und fühlen 
Sie, damit Sie wissen, wonach Sie suchen. Wenn Sie ein Feuerzeug verwenden, sollte dies nicht länger als 5 oder 6 Sekunden dauern. 
Erwärme die Mitte der Kappe und nicht das Ende und drehe sie während des Erwärmens. Wenn mehr als 6 Sekunden vergehen und Sie das
Klicken nicht hören, stoppen Sie die Heizung und lassen Sie sie abkühlen.

3. Wenn Sie Ihr VapCap stark überhitzen, kann es dauerhaft beschädigt werden. Es ist sehr wichtig, dass Sie das Abkühlen hören oder 
abkühlen lassen, bevor Sie das Gerät für den nächsten Zyklus aufheizen. Wiederholen Sie diesen Vorgang mehrmals, um ein Gefühl für die 
Funktionsweise dieses kleinen Geräts zu bekommen.

4. Wenn Sie für den ersten Gebrauch bereit sind, lassen Sie es abkühlen und entfernen Sie die Kappe vom VapCap.

5. Füllen Sie die VapCap-Kammer mit dem Material Ihrer Wahl. Dies ist einfach zu bewerkstelligen, indem Sie den VapCap in einen Behälter 
Ihres Materials schieben und verdrehen. Das Vorschleifen Ihres Materials ist NICHT erforderlich, wie bei Verwendung eines Schlägers oder 
eines Schlagmanns. Wenn Sie lieber mahlen, gehen Sie grob. Fein gemahlenes Material gelangt durch die Diffusorscheibe in das Gerät.

6. Setzen Sie die Kappe wieder auf den VapCap.

7. Erwärmen Sie die Metallkappe Ihres VapCap, während Sie sie drehen, wobei die Flamme oder Wärmequelle auf das letzte Drittel der 
Metallkappe aufgebracht wird. Versuchen Sie, nur die Seite der Kappe und NICHT das Ende zu erhitzen. Dies ist nicht so, als würde man ein 
Rauchgerät anzünden.

8. Drehen Sie die Kappe weiter und erhitzen Sie sie, bis Sie ein Klicken hören oder fühlen - das bedeutet, dass die VapCap bereit ist!

9. Puff auf das Mundstück. Experimentieren Sie hier ein wenig. Wenn Sie mit vollständig verschlossenem Luftloch zeichnen, scheint der 
Durchfluss etwas eingeschränkt zu sein. Das ist normal. Einige stellen fest, dass sie das beste Ergebnis erzielen, wenn sie mit vollständig 
geöffnetem Loch langsam ziehen, während andere die Luft / Dampf-Mischöffnung zeitweise oder leicht bedecken. Die Art und Weise, wie Luft 
durch den VapCap strömt, kühlt den Dampf und sorgt für ein gleichmäßiges Erlebnis.

10. Ziehen Sie wie Sie wollen, bis Sie das Klicken erneut hören. Dies bedeutet, dass der VapCap abgekühlt ist.

11. Wenn die Dampferzeugung abnimmt, ist es leicht es zu reaktivieren. Stellen Sie sicher, dass der VapCap zum Abkühlen erneut geklickt 
hat, bevor Sie ihn für den nächsten Zyklus wieder aufheizen. z. b. Wenn Sie nicht sicher sind, ob es erneut geklickt hat, blasen Sie vorsichtig 
auf das Ende, um es abzukühlen. Das Zurücksetzen kann bis zu 1 Minute dauern.

12. Wenn kein erwünschter Dampf mehr entsteht und die Kappe zum Abkühlen geklickt hat, entfernen Sie die Kappe. Das verbrauchte 
Material kann entweder am Ende ausgeblasen werden, oder der kleine Zapfen an der Kappe ist auch ein wunderbarer „digger outer“.

13. Laden Sie für eine weitere Runde einfachen und wunderbaren Dampfes nach.


Tipps:

> Es wird empfohlen, mit Ihrem VapCap ein Butan-Feuerzeug zu verwenden.
> Warten Sie, bis Sie das Klicken beim Zurücksetzen hören oder fühlen, oder mindestens 30 Sekunden, nachdem der VapCap die Erzeugung 
von Dampf zum Wiedererhitzen eingestellt hat.
> Es ist SEHR wichtig zu warten, bis Sie das Abkühlen hören, bevor Sie weitere Wärme anwenden.
> Beenden Sie das Erhitzen Ihres VapCap, sobald Sie das Klicken hören, bis Sie sich besser kennenlernen.
> Sie können die Intensität des Aromas über den Luft- / Dampfeinstellanschluss variieren.
> Abhängig von Ihren persönlichen Vorlieben und der Wärmequelle sowie der Anzahl der Zyklen seit dem Laden des VapCap möchten Sie 
nach dem Klicken möglicherweise 1-2 Sekunden lang Wärme anwenden. Dies sorgt für einen anderen Grad an Röstgeschmack.
> WÄRME NICHT MEHR ALS 3 SEKUNDEN NACH DEM KLICK ANWENDEN! ÜBERHITZUNG BESCHÄDIGT DEN VAPCAP DAUERHAFT!
> Das Ende des VapCap wird während und nach dem Gebrauch sehr heiß. Fassen Sie das heiße Ende erst an, wenn es abgekühlt ist. Bitte 
stecken Sie das heiße Ende auch nicht in Ihren Mund.


Reinigungsanleitung:

Um verbrauchtes Material aus der Kammer zu entfernen, blasen Sie entweder auf das Mundstück oder leeren Sie die Kammer mit dem 
eingebauten Extraktor oder dem „digger outer“. Der Körper kann mit heißem Wasser gereinigt werden. Sie können die mitgelieferte Hülle auch 
mit fast jeder Reinigungslösung verwenden, die zur Hälfte gefüllt und dann geschüttelt oder eingeweicht wurde, um Ihren VapCap mit 
abgenommener Kappe zu waschen.

WARNUNG: Die Reinigung mit Alkohol oder anderen brennbaren Flüssigkeiten wird nicht empfohlen. Alkohol beschädigt auch bei längerem 
Einweichen keine Komponenten des VapCap, wir empfehlen jedoch, ihn nicht zu verwenden.
DynaVap | The M | Aurum
DynaVap | The M | Aurum
DynaVap | The M | Aurum
DynaVap | The M | Aurum
DynaVap | The M | Aurum
DynaVap | The M | Aurum
Ihre Meinung
Schreiben Sie die erste Kundenrezension!
Dein XDream Gifthouse, Shishas, Bongs, Rauchbedarf, Liquids, Vapos, CBD..